Drucken

Stearin wurde 1818 als geeigneter Kerzenrohstoff entdeckt.
Der Schmelzbereich von Stearin liegt ca. bei 70 °C.
Stearin ist biologisch abbaubar und kann umweltschonend entsorgt werden.

Unsere Stearinkerzen sind aus pflanzlichem Stearin gefertigt. Sie haben eine kristalline Struktur und brennen gleichmäßig und besonders lange mit einer schönen, hellen Flamme ab.
Unsere Stearinkerzen zeichnen sich besonders durch folgende Merkmale aus:
Durchgefärbt, Formstabil, weitestgehend tropf- und russfrei, Ungiftig und daher auch für Allergiker geeignet.